Meat and Greet Niclas Malmcrona

NiclasKleine Theaterverrückte trifft auf weit gereisten Theaterkenner

Niclas Malmcrona zieht einen Zettel und sagt: Anaela Dörre…

…ich bin sofort total aufgeregt und bekomme anfangs kaum ein sinnvolles Wort über meine Lippen. Meine Aufgabe sollte doch sein den internationalen Gast zu integrieren und jetzt ist mein Gast der Direktor der Assitej von Schweden und kennt 100mal mehr Menschen in diesem Raum als ich… schnell wird klar, dass wenn einer wen integrieren kann, dann wohl eher er mich. Ganz der Gentleman holt er für uns beide ein Bier und erzählt mir von seinen vielen Reisen um die Welt im Auftrag der Assitej. Er erzählt davon welche Unterschiede das Kinder- und Jugentheater z.B. in Amerika zu dem in Europa hat und was in Afrika und Asien gespielt wird. Er selbst war in seinem Leben schon auf hunderten von Kinder- und Jugendtheaterfestivals auf der ganzen Welt und auf meine Frage, was er sich wünschen würde zu sehen, sagt er:

           Überrascht werden,

                                    Spaß im Ernst,

                                                          Stücke die sowohl für Kinder wie auch für Erwachsene spannend sind,

                                                                               Mischung von Theater, Musik, Tanz….

 

Am Ende entsteht dann noch ein (leider etwas schattenreiches) Foto 🙂Niclas

 

NiclasNiclas

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.